Le Cap d’Agde, für die Reise Camping


Ein Agde, Cap d’Agde und Grau d’Agde viele Aktivitäten während der Saison zur Verfügung. Erkunden Sie die Umgebung des Campingplatzes, wo Sie werden überrascht sein Reichtum des Landes zu sein! Vollständige Ergebnisse der Überraschungen. Genießen Sie einen sonnigen Tag, um die Stadt von Agde zu erkunden. Ein historischer Ort, wo Sie überall in der Kathedrale, historische Straßen, “The Cooler” 26 Jahrhunderte der Geschichte zu finden. Seine archäologischen Schätzen und architektonischen Eigenschaften machen Sie die Zeit zu reisen …

Le Cap d’Agde


Le Cap d’Agde, ist ein Badeort in der Form von einem Mosaik von Nachbarschaften, die die Kunst des Lebens Mittelmeer kombinieren. 10 Atmosphären sind mit sehr verschiedenen Stilen und Vermischung Farben typisch für die Languedoc, Pinien und Oleander verfügbar in 10 Bezirke. Oder ruhig, für Sie den Bereich, der zu Ihnen passt zu wählen! Dies ist ein großer Satz weit offen zum Meer und gesichert auf dem Mont Saint-Loup, zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch das Labyrinth von Wegen und Radwegen entdecken. Nehmen Sie sich Zeit, um den Yachthafen, Museum der Ephebe, Aquarium, Insel Erholung, seine FKK-Dorf zu besuchen. Für die meisten Athleten ist das Cap d’Agde auch ein Golf International und International Tennis Centre.

Grau d’Agde


Das traditionelle Fischerdorf liegt nur wenige Schritte von der Stadt Agde, am Rande des Mittelmeers, am linken Ufer des Flusses Hérault. Wählen Sie die kleine Straße, die entlang des Flusses windet auf Grau Agde.A Fuß oder mit dem Fahrrad zu bekommen, kann dieser angenehmen Spaziergang sicher von Radweg durchgeführt werden. Während der Sommersaison, ermöglicht ein nautisches “Schmuggler” Service Sie auch direkt von Le Grau d’Agde Tamarissière und umgekehrt zu erreichen. Während des Tages, viele Restaurants und Geschäfte sind an den Kais entlang des Hérault. Setzen Sie sich in ein Café und genießen Sie ein kühles Getränk mit Blick aufs Meer. Ein wahrer Genuss! Genießen Sie einen Abend Besuch in den verschiedenen Nachtmärkten und verschiedenen Festivals (Fischerfesten, Fest Meer … Festival scharf).

Tamarissière


Zwischen Strand und Wald, entdecken Tamarissière, eine kleine Stadt am Meer, während gegen eine zweihundertjährigen Pinienwald, der alles für die Fans von Natur und Ruhe bitte hat!

Die Sehenswürdigkeiten und unvermeidbare malerische Dörfer St Guilhem de Wüste, Teufelsbrücke, Clamouse Höhlen, Pézénas, Minerva, Sète, in Collioure.